Reconnective Healing

 

Möchtest du deinem Tier etwas Gutes tun und ihm ganzheitlich helfen?

Hat es körperlich oder seelisch ein Defizit und du suchst nach einer alternativen Heilungsmethode?


Alles im Leben besteht aus Energie, weiß mittlerweile auch die Wissenschaft! Alles, was wir mittels unserer Sinne wahrnehmen können und als feste Masse beurteilen, ist im Kern schwingende Energie, die sich so verdichtet hat, dass sie für unsere Augen sichtbar wird. Genauso besteht unser Körper aus verdichteter Energie, dazu umgibt uns ein Energiefeld, die Aura. Noch bevor sich Krankheiten im Körper manifestieren, entstehen Blockaden in unserem Energiefeld.

 

Auch seelische Wunden, sowie psychisches Leid zeichnen sich in unserer Aura ab. Mittels meiner Hellsinne nehme ich diese Blockaden wahr und habe mit Reconnective Healing eine Möglichkeit gefunden, diese Blockaden zu lösen.

 

Reconnective Healing bedeutet „Heilung durch Rückverbindung“ und wirkt auf allen Ebenen: körperlich, seelisch, geistig, wie emotional.

– chronisch krank ist.
– ein seelisches Trauma hat.
– akut krank ist und du ihm ergänzend Heilung auf ganzheitlicher Ebene ermöglichen möchtest.
– aufgewühlt ist durch ein Ereignis, z.B. nach einem Umzug, wenn es ein neues Familienmitglied gibt etc. .

(Reconnective Healing ersetzt nicht den Tierarzt oder Tierheilpraktiker!
Es ist wichtig auf allen Ebenen zu schauen und zu behandeln. Eine Krankheit, die sich über lange Zeit hinweg ausgebildet hat, muss auf körperlicher Basis behandelt werden. Ebenso sollte in die Tiefe geschaut werden, damit die Krankheit nach der Heilung nicht erneut ausbricht, weil die seelische Ursache nicht behoben wurde.)

Wenn du deinem Tier eine Reconnective Healing Behandlung zu kommen lassen möchtest, so kontaktiere mich per E-Mail mit den folgenden Angaben:

– Name und (ungefähres) Alter deines Tieres.
– 2-4 Bilder deines Tieres, auf denen es gut erkennbar ist.
– dein Anliegen für die Behandlung.

Du erhältst von mir schnellstmöglich eine Antwort mit Bekanntgabe eines Termins, an dem ich dein Tier behandeln werde. Sinnvoll wäre es, wenn das Tier während und nach der Behandlung möglichst viel Ruhe hat. Es muss dazu jedoch nicht allein gelassen werden. Ein normaler Alltag hindert die Wirkung der Heilfrequenzen ebenfalls nicht.

Direkt nach der Behandlung schreibe ich ein Protokoll, in welchem ich die Wahrnehmungen notiere, die ich während der Behandlung spürte.

 

Ich weiß um die Wirkung dieser Heilbehandlungen, doch jedes Mal auf Neue bin ich positiv überrascht und dankbar über die Resultate! Reconnective Healing wirkt auf allen Ebenen, schnell und effizient.

Im Folgenden ein paar Beispiele, die ich erlebt habe:

 

KATER JOHNNY MIT CHRONISCHEN ATEMWEGSBESCHWERDEN

Johnny ist Herzkrank und kriegt zudem kaum Luft und dies schon seit vielen Jahren. Nur schädliche Cortisonspritzen, die er regelmäßig bekommt verhelfen kurzzeitig zu ein wenig Erleichterung.

Der 13-jährige Kater ist immer hörbar für seine Menschen. Auch im Wachzustand klingt es, als ob er schnarchen würde.

Ich behandelte Johnny mit einer Sitzung vor Ort. 1 Tag später war Johnnys Atmung still. Keine Geräusche mehr beim Atmen! Außerdem berichtete mir sein Frauchen, dass er viel agiler geworden ist und draußen rumspringt, wie ein junger Kater.

 

KANINCHEN EMMI IST APATHISCH UND FRISST NICHT MEHR

Eine langjährige Kundin rief mich eines morgens aufgelöst an und berichtete mir, dass es Emmi, ihrem Kaninchen, sehr schlecht geht.

Er saß apathisch mit halb geschlossenen Augen in seinem Häuschen und wollte noch nicht mal sein Lieblingsfutter fressen. Da Emmi bereits eine Vorgeschichte mit einigen Krankheitsbildern hatte und schon älter ist, machten wir uns beide große Sorgen um ihn.

Meine Kundin bat mich jedoch um eine Fernbehandlung mit Reconnective Healing®, bevor sie den Tierarzt besuchen wollte. Ich behandelte Emmi sofort und rief danach zurück. Während unseres Telefonates sagte sie plötzlich „Sarah, Du glaubst garnicht, was gerade passiert ist!… Oder wahrscheinlich doch!“ und erzählte mir, dass Emmi gerade ins Wohnzimmer gehoppelt kam und anfing zu fressen. Auch Tage und Wochen später hatte er keinen Rückfall.

 

WALLACH HAZARD MIT DIVERSEN KRANKHEITEN (CHRONISCHE BRONCHITIS, KISSING SPINES, SHIVERING SYNDROM) UND KRANKER SEELE

Auch meine Tiere behandle ich erfolgreich mit Reconnective Healing®. Meinen Wallach behandelte ich als er sehr mager war und zudem wieder eine Phase hatte, in der er einen sehr traurigen, nachdenklichen Eindruck erweckte.

Leider hat er eine schlimme Vergangenheit hinter sich und verfällt daher immer wieder in alte Muster. Seit der Behandlung hustet Hazard nicht mehr, er hat wieder zugenommen und ist vom Gemüt her stark aufgeblüht.

 

RÜDE REMUS

Remus Halterin wünschte eine Behandlung für ihren Rüden, weil sie den Verdacht hatte, dass etwas mit seinem Rücken nicht stimmt und weil er seit längerer Zeit deprimiert wirkte.
Während der Behandlung stellte ich ein paar Blockaden fest, die ich auflösen konnte.
2 Tage nach der Behandlung schrieb mir Remus Halterin:

„Remus ist im Vergleich zu vorher super drauf und zeigt viel Freude beim Spazieren gehen. Das freut mich wiederum unheimlich :-)  Die Behandlung und das Gespräch haben ihm wirklich gut getan. Er trinkt nach wie vor viel Wasser, so wie Du es schon mal vorher gesagt hattest.

Am Tag nach der Behandlung und auch gestern war der Bereich zwischen Remus‘ Schulterblättern deutlich wärmer, als die Schultern selbst und auch der übrige Rücken.

Ich halte das in diesem Fall für ein gutes Zeichen, da ich davon ausgehe, dass in dem Bereich durch Deine Behandlung die Durchblutung angeregt wurde.

Heute beim Gassi ist er das erste Mal seit längerem wieder voller Bewegungslust losgerannt und hat ein Riesen Stoppelfeld überquert, in einem Tempo, als wäre da vor ihm ein Hase. Da war aber keiner. Und dann wieder in vollem Tempo zu mir zurück. Das war richtig schön!

Insgesamt habe ich den Eindruck, dass er sich viel besser und vor allem gelöster fühlt.“

KUNDENSTIMMEN

Liebe Sarah, du bist großartig, ich danke dir!

Was ich vergessen habe zu schreiben, dass ich auch von anderen Pferdebesitzerinnen aus dem Stall nach der letzten Behandlung (sie wussten nichts davon) angesprochen wurde, dass sie so offen geworden ist und viel zutraulicher als sonst sei… Herzlichen Gruß!

Liebe Frau Rogalski, vielen Dank für Ihre Behandlung. 

Sie haben ein wahres Wunder bewirkt: Meiner Katze geht es seit Dienstag jeden Tag ein Stück besser. Es ist inzwischen fast so, als hätte ich mein altes Kätzchen wieder.

Als ich am Dienstag nach Hause kam, hat sie mich an der Haustür begrüßt (was sie schon lange nicht mehr gemacht hatte) und war wieder total schmusig. Sie hatte wieder leichten Hunger, der sich bis heute so gesteigert hat, dass sie ca. 3 Päckchen Feuchfutter täglich frisst. Davor hat sie nicht mal ein halbes am Tag gefressen und das auch nur mit all meinen Überredungskünsten. Sie ist wieder verspielt und übermütig, läuft uns ständig hinterher, ist neugierig, schläft sogar wieder bei mir im Bett und hat einfach ständig Hunger. Es fühlt sich so an, als wäre die „Schwere“ auf einmal weg. Sie ist wieder energetisch gesehen „sie selbst“.

Ich bin Ihnen so dankbar, dass ich es kaum in Worte fassen kann. 

Ihre Arbeit ist bemerkenswert.

Eine Reconnective Healing Behandlung dauert
in der Regel 45 Minuten

Deine Investition

für Pferde 80,00 €
für Hunde und Katzen 60,00 €
für Kleintiere 40,00 €

Du hast noch Fragen oder möchtest deinen Termin buchen?